Magazine im Verbund

THMB02_100x142
Gute Magazine sind so unterschiedlich wie ihre Leser – und wie ihre Absender. Dennoch kann es sinnvoll sein, Magazine im Verbund zu konzipieren und zu produzieren. Auf diesem Weg können Synergien genutzt und wichtige Partner gewonnen werden.

Ein Gründungspartner von
tema|m| kultiviert individuelle Kundenmagazine in einer einzigartigen (kostengünstigen) Verbundproduktion bereits seit 1990. Schon damals ein Trendsetter: „BMW Business“, ein Kundenmagazin für sieben exklusive BMW Handelspartner, entstanden bei einem „BMW Workshop Stradivari“. Das Besondere: das kundenfreundliche Wechselspiel zwischen individuellen (eigenen) Titel- und Lokalseiten nebst einheitlichem Mantelteil. Das Ergebnis: ein Kundenmagazin aus meinem Autohaus – persönlich an mich adressiert ...

Im Herbst 2006 erschien die Erstausgabe von „Honda for you“. Gemeinsam mit dem Importeur profitieren rund 20 deutsche Honda-Vertragspartner vom „Konzept der Nähe“. Ein einheitlicher Mantelteil – und pro Autohaus ein lokaler Umschlag nebst eigenen Lokalseiten. Hier präsentieren sich die Autohäuser mit individuellen Themen, die von speziellen Dienstleistungen über die Einladung zu Veranstaltungen bis zu Human-Touch-Storys reichen können. Verkaufsaktionen in Form von Beilegern sind Bestandteil des Konzeptes.
Heute optimiert: das „Konzept der Nähe“. Wir informieren Sie gerne.

Info: Kunden- und Verkaufsmagazine liegen – trotz des digitalen Zeitalters – weiter voll im Trend und haben sich einen festen Platz in der Unternehmens-Kommunikation erarbeitet. Mehr Dialog. Mehr Kunden. Mehr Erfolg. Mehr Profit.

Beispiele für Magazinproduktionen im Verbund:
Diashow ››